Menschenrechte der Frauen
Verletzung ihrer Menschenrechte
Olympe de Gouges

Sitemap

Startseite

 

Vita

Kindheit, Jugend, Flucht in den Westen
Studium, neue Frauenbewegung, Doktorarbeit, Arbeitslosigkeit

Elend des Exils

Zweiter Hungerstreik, Rachemassregeln und Spinnhaus

 

Publikationen

Frühe Publikationen: 1973-1996
Menschenrechte für weibliche Menschen
Prostitution: Schändung der Menschenrechte der Frauen
Widerspenstige Rebellinnen Suffragetten. Feministischer Aufbruch in England und Deutschland
Über die Unterwerfung der Frauen". Zum 200. Geburtstag von John Stuart Mill
Zum 200. Gebrurtstag von Harriet Taylor Mill

 

Texte

Schändungen der Menschenrechte,
Bürgerinnenrechte, Grundrechte,
Mädchenrechte

Prof. Dr. Janice G. Raymond:
Zehn Argumente gegen die Legalisierung der Prostitution und für Gesetze gegen die Nachfrager nach Prostitution

Terres des Femmes - Hurenböcke zum Gärtner machen
Foltern, Vergewaltigungen und Frauenmorde
Gräueltaten der Väterherrscher im Haus
Prostitution: Schändung der Menschenrechte der Frauen. Vortrag zum 254. Geburtstag von Olympe de Gouges
Tyrannei der Patrokraten über leibeigene Frauen
Sexualsklaverei in Holland heute
Schweden Prostitution

 

Feminismus — Antifeminismus
in Gegenwart und Geschichte

I. Grundsatz-Artikel

Feministische Theorie und Praxis des gewaltlosen Widerstandes. Zum 150. Geburtstag von Emmeline Pankhurst
Warum wir unsere Wahlstimmen verweigern müssen
Unabhängige Feministische Frauen-Organisation
Ein Feministisches Programm für eine Feministische Partei

II. Bücher zum Feminismus - Antifeminismus

Das Menschenrecht der Frauen auf ihren eigenen Leib
Sexismus ist ein Verbrechen
Frauenpaare - "... bis dass der Tod uns scheidet"
Wie Feminismus mit antifeministischen Parteien zu machen ist
Tochter, Hausarbeiterin und Mutter in der Hand von Grossbürger-Patrokraten
Patrokraten-Justiz: Todesstrafe für ein weibliches Opfer
Sind Sklaven Opfer oder Täter?
"Ob die Mannsbilder Menschen sind oder nicht?"
"War Olympe de Gouges die politische Mutter der SPD-Väter?"
Geschichtsklitterung von SPD-Frauen zwecks Parteipropaganda"

 

Olympe-de-Gouges-Stiftung

Olympe-de-Gouges-Stiftung
Menschenrechte für weibliche Menschen, in Gründung

Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit. Zum 260. Geburtstag von Olympe de Gouges
Olympe de Gouges — Mutter der Menschenrechte für weibliche Menschen
Olympe des Gouges: Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin, Vorwort zur Neuausgabe
Forschungsprojekte zu Leben und Werk von Olympe de Gouges (Montauban 1748 - 1793 Paris)
1789 – 2009 Zweihundertzwanzig Jahre Bürgerinnenrechte Jean Antoine de Condorcet und Frau Sophie
Olympe de Gouges - Selbstporträt
Olympe-de-Gouges-Preis

 

Satiren

Vorstellung
I. Narretei: Erste Florett-Stiche der Hofnärrin gegen die Sportfreundin Angie, die Schwarze, Kohlkopfs Sprössling
II. Sportliche Übung mit schwerem Degen und harten Bandagen der arbeitslosen Hofnärrin gegen König Gerd, der Abgedankte
III. Nochmals schweres Degen-Gefecht mit harten Bandagen der Hofnärrin gegen den grünen Vizekönig Josef
IV. Erneutes Gefecht der erwerbslosen Hofnärrin gegen Angelina von schwarz-roten Gnaden, Königin von Rom in Berlin - und ihren Hofstaat
V. Scharmützel der Hofnärrin mit Alice, Schleppeträgerin und Hofberichterstatterin von Angie I. , Königin aller Autos und aller Bordelle
VI. An an alle Untertaninnen im gebärfähigen Alter Aufruf der Hofnärrin zum endgültigen Gebärstreik

 

Kontakt/Impressum

 

© 2006-2014 Hannelore Schröder | Sitemap | Stand: 26.09.2014

Olympe de Gouges