Menschenrechte der Frauen
Verletzung ihrer Menschenrechte
Olympe de Gouges

Hannelore Schröder
Prostitution: Schändung der Menschenrechte der Frauen.

Zum 254. Geburtstag von Olympe de Gouges
* 7. Mai 1748

Vortrag, gehalten auf der Olympe-de-Gouges-Gedenktagung, Leipzig, 7. Mai 2001

Download als PDF PDF Download

Olympe de Gouges


PETITION für eine UNO KONVENTION GEGEN SEXUELLE AUSBEUTUNG

The Coalition Against Trafficking in Women, P.O. Box 9338, N. Amherst, MA 01059, USA

Wir, die Unterzeichnenden, ersuchen die Vereinten Nationen dringend, die Konvention gegen sexuelle Ausbeutung zu unterstützen, zu verabschieden und zu verbreiten;  darin ist festgelegt:

Die Regierungen müssen die Verletzer der Menschenrechte Strafgesetzen unterstellen, diejenigen, die Frauen kaufen und verkaufen, die ‚Kunden‘ und Zuhälter, Zulieferer und Frauenhändler sowie jeden, der sexuelle Ausbeutung propagiert, unterstützt und dabei kollaboriert.
Die Regierungen müssen den Überlebenden sexueller Ausbeutung mit sozialpolitischen Massnahmen, wie Ausbildungsmöglichkeiten, Beschaffung von Lohnarbeit oder sonstigen Erwerbsquellen, Alternativen bieten.

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang

© 2006-2014 Hannelore Schröder | Sitemap | Stand: 26.09.2014

Olympe de Gouges