Menschenrechte der Frauen
Verletzung ihrer Menschenrechte
Olympe de Gouges

Feministische Politikwissenschaftlerin im Exil
Autobiographische Skizze

Studium — neue Frauenbewegung — Doktorarbeit — Arbeitslosigkeit

Nach erneutem Abitur begann ich mit zweiunddreissig Jahren mein Studium an der Universität Frankfurt/Main. 1975 promovierte ich in Politikwissenschaft mit dem Thema "Die Eigentumslosigkeit und Rechtlosigkeit der Frau in der patriarchal-bürgerlichen politischen Theorie, dargestellt am Beispiel von J. G. Fichtes Grundlage des Naturrechts" bei den Professoren I. Fetscher und W. Euchner.
Dann war ich arbeitslos. Ich erhielt nur eine ABM-Stelle für ein Jahr am Institut für Politikwissenschaft/ Göttingen, das ausschliesslich von Männern besetzt war — und blieb. Mein geplantes Habilitations- und ein Forschungprojekt wurden von den SPD-Professoren Euchner und Grebing verhindert. Die Historikerin Helga Grebing fand Frauenfragen "zu exotisch".

Dass ich die "Erklärung der Rechte der Frau und Bürgerin" von Olympe de Gouges ( Paris 1791) 1973 wieder entdeckte und 1977 erstmals in Deutsch veröffentlichte, neben anderen Publikationen zum Thema, wurde nicht als wissenschaftlich-innovative Leistung anerkannt. Ganz im Gegenteil. Meine Bewerbungen in der gesamten BRD wurden abgelehnt. Die herrschenden linken Antifeministen liessen keine feministische Forschung und Lehre zu.
Prof. Euchner schlug allen Ernstes vor, ich solle halbtags im Büro arbeiten und halbtags zu Hause forschen. In seinem Institut hatte er für mich keine Stelle, aber für seinen Parteigenossen sogar einen neuen Lehrstuhl.

Von 1975-1978 fand ich weder einen Arbeitsplatz noch einen Verleger für meine Dissertation: Berufsverbot und Zensur. — Ich war gezwungen ins Exil zu gehen.
Von Beginn an hatte ich mich am feministischen Aufbruch beteiligt: in der Frauenaktion '70, Frankfurt/M., dem Frauenforum München, dem Frauenzentrum Göttingen und bei den ersten Sommeruniversitäten für Frauen in Berlin 1976 und '77. — Fortan war ich von meinen feministisch-politischen Wurzeln abgeschnitten.

Weiterlesen in dieser Rubrik:

Zum Seitenanfang Seitenanfang

© 2006-2014 Hannelore Schröder | Sitemap | Stand: 26.09.2014

Olympe de Gouges